Heilpraktikerverband Bayern e.v.
Start Verband Fortbildung Für Mitglieder Kontakt

 



Mitglied werden
 
Übersicht

NutzenKostenBeitritt

Welchen Nutzen habe ich durch eine Mitgliedschaft?

Mit den kostenfreien Fortbildungsveranstaltungen unserer acht Verbandsbezirke steht Ihnen bayernweit ganzjährig ein großes Angebot zur Verfügung.
Unsere zweimal jährlich stattfindenden überregionalen Tagungen für Naturheilkunde mit Fachvorträgen und großer Ausstellung der biopharmazeutischen Firmen und Medizinproduktehersteller stehen Ihnen kostenfrei offen.
Unsere Heilpraktiker Akademie Bayern, die mit ihrem breitgefächerten Programmen in nahezu allen naturheilkundlichen, komplementären und alternativen Verfahren ganzjährig Aus- und Fortbildungen anbietet, steht Ihnen zu besonderen Konditionen zur Verfügung.
Einzigartig sind die Qualifizierenden Fortbildungen „QF“, mittels derer Sie sich einen zertifizierten Abschluss in diversen Therapien erwerben und damit Ihre Qualifikation nachweisen können. Auch hier gelten für Mitglieder besondere Ermäßigungen.
Sie erhalten unsere hochwertige Fachzeitschrift ‘Der Heilpraktiker’ monatlich kostenfrei in Ihre Praxis geliefert.
Zu allen Fragen des Praxismanagements, zur Niederlassung, Werbemöglichkeiten, Abrechnungswesen, bei Problemen mit Krankenkassen und Beihilfestellen, Umgang mit Patienten u.v.m. werden Sie auf Wunsch persönlich beraten.
Zu allen aktuellen Themen, die unsere Berufsausübung betreffen, werden Sie zeitnah in unserem Verbandsorgan ‘Der Bayerische Heilpraktiker’ und über E-Mail-Rundbriefe informiert.
Sie können Ihre Praxisschwerpunkte bei uns registrieren lassen, so dass wir Sie bei Anfragen von Patienten empfehlen können.
Ihre Praxis kann auf der Internetseite des Fachverbandes in eine Suchliste eingetragen und ggf. mit einem Link auf Ihre eigene Webseite versehen werden.
Mitgliedsausweis und Mitgliedsstempel weisen Sie als Heilpraktiker/in ohne therapeutische Einschränkung aus, da unser Verband nur voll zugelassene Heilpraktiker aufnimmt. Das ist insbesondere bei Rechnungsstellung und Rezepten von Bedeutung.
Sie profitieren von den Leistungen unseres bayerischen Landesverbandes und unseres Bundesverbandes (FDH) mit nur einer Mitgliedsgebühr.
Und nicht zu unterschätzen: Sie stärken mit Ihrer Mitgliedschaft unsere berufsständische Vertretung, denn je größer unser Verband, umso mehr berufspolitisches Gewicht kann er einbringen – was letztendlich auch wieder Ihrer Berufsausübung zugutekommt.


 Top

Welche Beitragskosten erwarten mich?


Die Aufnahmegebühr, die sämtliche administrativen Formalitäten abdeckt, beträgt € 26,00.
Die Gebühr des zur Mitgliedschaft gehörenden Verbandsstempels, der auch Ihre Mitgliedsnummer trägt und Sie als uneingeschränkt zugelassene/n Heilpraktiker/in ausweist, beträgt einmalig € 15,50.
Als neues Mitglied zahlen Sie die ersten 36 Monate (3 Jahre) einen reduzierten Beitrag von monatlich € 15,00 bei voller Serviceleistung des Verbandes.
Danach den regulären von der Mitgliederversammlung festgelegten Monatsbeitrag von € 25,00.

 Top

Wie kann ich Mitglied werden?

Sie müssen Heilpraktiker/Heilpraktikerin mit Vollzulassung sein
Wir benötigen Ihre Erlaubnisurkunde zur Ausübung der Heilkunde in Kopie
Wir benötigen die Beitrittserklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben
Gerne hätten wir auch Ihren Lebenslauf mit Angaben zum beruflichen Werdegang und Vorbereitung auf den Beruf des Heilpraktikers/der Heilpraktikerin sowie Kopien der im Lebenslauf angegebenen Abschlüsse
Und bitte ein aktuelles Passbild

 Top

Beitrittserklärung


Download Beitrittserklärung

hier

Berufsordnung für Heilpraktiker

hier online lesen

Verbandssatzung

hier online lesen

 Top


327337
 Besucher
1 User online